News-Archiv Zurück

11.09.2020 00:29 Uhr - Autor: Andreas Kronlachner

Albin Ouschan beim Mosconi Cup 2020

Albin Ouschan erhält Mosconi Cup Wildcard


Pool Billard Profi Albin Ouschan hat erneut den Sprung ins europäische Mosconi Cup Team geschafft. Der 30- jährige Kärntner, 9er Ball Ex-Weltmeister und Mosconi Cup MVP des Jahres 2016 wurde heute als vierter jener fünf europäischen Spieler präsentiert, die vom 1. - 4. Dezember im Alexandra Palace in London alles daran setzten werden, im bereits 27. Duell mit ihren amerikanischen Rivalen die begehrteste aller Pool Billard Trophäen nach zuletzt zwei Niederlagen wieder zurück nach Europa zu holen.


„Es ist ein großartiges Gefühl wieder im Team zu stehen und es ist mit Sicherheit eines der jüngsten Teams und wenn man auf die Namen schaut auch eines, wenn nicht sogar das stärkste europäische Team, das es jemals gab“ war Ouschan begeistert.
„Wir haben mit Jason Shaw und Joshua Filler zwei großartige Linkshänder, die am Tisch ein wahres Feuerwerk abbrennen können. Joshua ist für mich der talentierteste Spieler überhaupt, den es derzeit gibt“.
„Mit dem regierenden 9er Ball Weltmeister Fedor Gorst haben wir darüber hinaus auch einen Spieler, der so wie ich sehr ruhig am Tisch agiert – damit haben wir zweimal Feuer und zweimal Eis“ schmunzelte Ouschan.


Für Team Europa Kapitän Alex Lely ging der Auswahl Ouschans kein Kopfzerbrechen voraus. „Albin überzeugt auf der Matchroom Bühne bereits seit Jahren mehr als jeder andere Spieler durch seine Zuversicht und seine Gefasstheit, auch das auch im Doppel“ .


Anmerkung: Der Kärntner gewann 2017 und 2019 gemeinsam mit dem Vorarlberger Mario He den World Cup of Pool , die inoffizielle 2er Team Weltmeisterschaft.
„Albin bringt sehr viel Ruhe am Tisch mit und das erlaubt uns, diese Eigenschaften gut mit dem Action- geladenen Aktionen von Jayson Shaw und Joshua Filler zu kombinieren – quasi „Feuer und Eis“ erklärte Lely, der seine Entscheidung über den finalen fünften europäischen Spieler in zwei Wochen bekanntgeben wird.
„Diese Entscheidung wird mir deutlich schwerer fallen als jene für Albin, da ich dabei auf einen Spieler verzichten muss, den ich sehr gerne im Team mit dabei gehabt hätte“ erklärte der Niederländer.


Der 27. Mosconi Cup wird vom 1. – 4. Dezember 2020 im Alexandra Palace in London austragen. In der Gesamtbilanz liegt Team USA gegenüber Team Europe mit 13-12 in Front. Einmal trennte man an sich unentschieden. Bei den beiden letzten Ausgaben behielten die Amerikaner knapp die Oberhand:
2018 London Team USA vs. Team Europe 11-9
2019 Las Vegas Team USA vs. Team Europe 11-8


Weitere Informationen: 
Matchroom-Pool:

http://www.matchroompool.com/mosconi-cup/


Geschichte Mosconi Cup (Wikipedia): https://de.wikipedia.org/wiki/Mosconi_Cup

© 2018 STPBSV, inkl. alle Rechte vorbehalten | WebSite by WPPN

Verwendung von Cookies
Diese Website setzt zur Optimierung Cookies ein. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Mehr Info: STPBSV-Datenschutzerklärung | ÖPBV-Datenschutzerklärung | ÖPBV-Impressum    OK