Schiedsrichter

Oberschiedsrichterausbildung

Als Oberschiedsrichter der ÖPBV ist man berechtigt Spiele der Landesmeisterschaften, österreichischen Meisterschaften und Grand Prixs zu leiten. Ebenso ist man dazu berechtigt, die Regelkenntnisprüfung abzuhalten. Die Ausbildung zum Oberschiedsrichter erfolgt in Seminaren des ÖPBV, welche je nach Gebrauch ein bis zwei Jahre stattfinden. Zusätzlich dazu, gibt es die Möglichkeit die Prüfung auch im Zuge eines Grand Prixs abzulegen. Hierfür wird ein Grand Prix pro Jahr ausgewählt.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichen, mündlichen und praktischen Abschnitt welche jeweils vor einer Kommission abzulegen sind. Die Berechtigung als Oberschiedsrichter zu agieren ist auf 5 Jahre beschränkt und wird durch eine Teilnahme am Regelkongress oder eines Auffrischungskurses automatisch verlängert.


Oberschiedsrichter des STPBSV

  • Daniel Resch - Brot und Spiele Graz  -  Kontakt: 0699 17320036
  • Matthias Kügerl - Lucky Shot Gleisdorf  -  Kontakt: 0664 4174946
  • Christian Werhonning - BSV K1 Graz  -  Kontakt:
  • Markus Gruber - Brot und Spiele Graz  -  Kontakt:
  • Jan-Niklas Vandenberg - Lucky Shot Gleisdorf  -  Kontakt: 0699 15090710




Roman Bohrn

© 2018 STPBSV, inkl. alle Rechte vorbehalten | WebSite by WPPN

Verwendung von Cookies
Diese Website setzt zur Optimierung Cookies ein. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Mehr Info: STPBSV-Datenschutzerklärung | ÖPBV-Datenschutzerklärung | ÖPBV-Impressum    OK