News-Archiv Zurück

22.01.2020 09:14 Uhr - Autor:

1. Basisturnier 2020

Am Sonntag, dem 19.1.2020, fand das erste Basisturnier der Saison 2020 statt. Gespielt wurde im Pools Graz in dem sich 27 motivierte Spieler und eine motivierte Spielerin eingefunden hatten. Lena Primus konnte die Männerrunde wieder ordentlich aufmischen und musste sich erst in der "Loser-Qualification" gegen Andreas Walcher geschlagen geben. Auch Jan-Niklas Vandenberg, Markus Andrijanic und Frank Murawa konnten sich über die "Loser-Qualification" ins Viertelfinale spielen. Auf der anderen Seite des Rasters waren es Thomas Buchgraber, Andreas Beyerer und die beiden Hausherren Nicola Copony und Michael Resch die auf die Qualifikanten warteten.

Andreas Walcher musste gegen Thomas Buchgraber antreten und kam trotz guter Leistung nicht über ein 3:5 hinaus. Der Lokalmatador Michael Resch traf auf Jan-Niklas Vandenberg aus Gleisdorf. Hier konnte er den Hausvorteil nutzen und Vandenberg mit 5:2 aus dem Turnier werfen. Der zweite Lokalmatador traf auf Frank Murawa. Hier endete die Sache noch eindeutiger, indem sich Copony mit 5:1 durchsetzte. Im letzen Viertelfinale trafen dann Markus Andrijanic, ebenfalls Spieler im Pools Graz, und Andreas Beyerer aufeinander. Hier musste sich der Mann aus dem Norden dem Hausherren geschlagen geben und nach einem 3:5 den Tisch verlassen.

Die beiden Halbfinalpartien waren trotz der vorangeschrittenen Zeit von Spannung geprägt und endeten 5:4 (Buchgraber gegen Resch) und 5:3 (Andrijanic gegen Copony).

Im Finale war es dann Markus Andrijanic der noch die meisten Kräfte mobilisieren konnte und Buchgraber eigentlich keine Chance gelassen hat. Mit einem klaren 5:1 holte er sich den Sieg im ersten Basisturnier und wichtige Punkte für die steirische Rangliste.

© 2018 STPBSV, inkl. alle Rechte vorbehalten | WebSite by WPPN

Verwendung von Cookies
Diese Website setzt zur Optimierung Cookies ein. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Mehr Info: STPBSV-Datenschutzerklärung | ÖPBV-Datenschutzerklärung | ÖPBV-Impressum    OK