Landeskader

Der steirische Landeskader beinhaltet derzeit 9 Sportler/innen des STPBSV, die jährlich neu ausgewählt werden. Dies erfolgt durch einige Bewertungskriterien (wie der Ranglistenplatz als auch eine schriftliche Bewerbung). Die Frist der Bewerbungen erneuert sich jedes Jahr, diese wird noch bekannt gegeben.


Der Kader bring einige Vorteile für die Beteiligten:

Michael Neumann, langjähriger Trainer und Begleiter von Jasmin Ouschan, wird für einige Einheiten in die Steiermark kommen und spezielle und gezielte Trainingsarbeit leisten. Dazu gehören Video-Analyse, Techniktraining, Strategie und vieles mehr. Es wird ein Steiermark-Kader-Outfit geben und zusätzlich einiges an Zuschüssen für Turnier-Teilnahmen ausgeschüttet werden.


Der Kader bring aber auch einige Verpflichtungen mit sich:

Es gibt für die Kaderspieler auch Regeln, die befolgt werden müssen, denn die Ausgaben des Verbands sollen nicht ins Leere fließen. Diese Regeln dürften selbstredend sein.

In den Worten von Michael Neumann: „Alles was sich als Regelverstoß anfühlt, ist auch ein Regelverstoß“. Damit wollen wir klar stellen, dass die Teilnahme eines Spielers / einer Spielerin am Kader jederzeit von unserer Seite wieder aufgehoben werden kann, wenn diese Person nicht die Regeln einhaltet.


Grundlage für eine Nominierung sind:

Objektive Bewertungskriterien:

  • Steirische Rangliste
  • STPBSV-Wertungstabelle


Subjektive Bewertungskriterien:

  • Leistungsbereitschaft und Entwicklungsfähigkeit
  • Teamfähigkeit (z.B. soziales Verhalten)
  • Die Bereitschaft, technische, taktische und mentale Fähigkeiten durch angeordnetes und eigenverantwortliches Training zu stabilisieren und zu verbessern
  • Die Akzeptanz der Trainer, Kaderbetreuer, -beauftragten
  • Ein sportlich einwandfreies Auftreten
  • Fairness


Formelle Voraussetzungen:

  • Schriftliches Bewerbungsschreiben durch den Sportler/in
  • Unterzeichnung einer gemeinsam mit dem STOBSV abgeschlossenen Athletenvereinbarung


Die Anzahl der Landeskader-Mitglieder orientiert sich an eine sportlich und wirtschaftlich angemessen Größe. Die Nominierung erfolgt jährlich durch den sportlichen Leiter mit Unterstützung des Jugendreferenten.

Robert Hitthaler
Sportlicher Leiter

  E-Mail
Michael Neumann
Trainer Landeskader

  E-Mail
 

Allgemeine Klasse

  • Daniel Resch
  • Raoul Reichegger
  • Marcel Wilfling
  • Robert Hitthaler
  • Patrick Gspandl

 

Damensport

  • Patricia Hammer

 

Jugendsport

  • Lena Primus




Jakob Gasser
Jugendreferent

  E-Mail
Leon Swoboda
Jugendreferent

  E-Mail
Daniel Resch
Jugendreferent Stv. & Social Media

  E-Mail
 

Parasport

Auch bei Rollstuhlfahrern ist der Billardsport sehr beliebt. Begonnen hat das Ganze damit, dass Sabine Postl (Parasportreferentin in der Steiermark) mehrere Rollstuhlfahrer im Sportcafe Diamond in Kapfenberg ansprach, sie mögen es einmal mit einem Queue probieren. Aus diesem Versuch am Billardtisch entwickelte sich etwas, das ganz außergewöhnlich ist. Ein Billardverein mit derzeit acht Rollstuhlfahren, die alle diesen Sport mit voller Begeisterung betreiben. Komplettiert wird diese Gruppe von einem Rollstuhlfahrer der bei Pools Graz spielt. So viele Billard-Parasportler gibt es in keinem anderen Bundesland. Und gespielt wird nach den gleichen Regeln, die Tische sind gleich hoch, es gibt keine Ausnahmen. Mittlerweile so gut, dass einige von ihnen in der 2.Landesliga gegen Nicht-Behinderte um Meisterschaftspunkte kämpfen. In der Österreichischen Rangliste der Rollstuhlfahrer befinden sich unter den ersten fünf vier Steirer. Dieser Sport hat sich in der Steiermark enorm weiterentwickelt. Man braucht Ballgefühl, räumliches Vorstellungsvermögen, Ausdauer, Spielintelligenz, Konzentration, Kampfgeist und man kann Billard auch im Sitzen spielen.

Die Billardsportler im Rollstuhl sind:
Schwaiger Alfred,Troger Roland, Adamer Heinz, Haspl Wolfgang, Schobe Christian, Grossart Günter, Herzer Irmgard, Passchier Patrick (alle PBC Diamond ASKÖ Kapfenberg) & Fink Harald (Pools Graz)

Landeskader:
  • Harald Fink
  • Roland Troger

Sabine Postl
Parasportreferent

  E-Mail
Roland Troger
Rollstuhlvertreter

  E-Mail
Harald Fink
PR & Sponsoring Parasport

  E-Mail
 

© 2018 STPBSV, inkl. alle Rechte vorbehalten | WebSite by WPPN

Verwendung von Cookies
Diese Website setzt zur Optimierung Cookies ein. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Mehr Info: STPBSV-Datenschutzerklärung | ÖPBV-Datenschutzerklärung | ÖPBV-Impressum    OK