News-Archiv Zurück

26.06.2020 16:21 Uhr - Autor:

Fortführung der Saison 2020

Die Saison 2020 war bis jetzt eine sehr Spezielle. Aufgrund der weltweiten Einschränkungen durch die Corona-Pandamie ist auch das sportliche Leben zum Stillstand gekommen. Langsam wird es aber wieder Zeit, zu gewohnten Wegen zurückzukehren und dies trifft natürlich auch auf unser geliebtes Hobby zu.

In der letzten Woche gab es vom ÖPBV aus eine Sitzung aller Ländervorsitzenden um das weitere Vorgehen in dieser Saison zu besprechen. Es sei als Erstes festgehalten, dass der STPBSV hinter allen Entscheidungen des ÖPBV steht und diese in vollem Umfang mitträgt. Die wichtigsten Entscheidungspunkte sollen hier für euch zusammengefasst werden:

1. Bis zum Ende der Saison 2020 wird es keinen LV-übergreifenden Spielbetrieb mehr geben. Dies bedeutet, dass keine österreichweiten Turniere mehr ausgetragen werden.
2. Der Einzelwettkampfbetrieb kann mit Ende August (also nach der Sommerpause) in den Landesverbänden gestartet werden.
3. Die ÖPBV Rangliste (Stand Ende März 2020) bleibt eingefroren und es erfolgt keine Einzelpunktevergabe bis zum Saisonschluss.
4. Alle LV-Verbandsturniere müssen zwingend mit der TournamentApp gespielt werden. Ebenso sind die Handlungsempfehlungen der ÖBU einzuhalten.

Was bedeutet dies nun konkret für den steirischen Billardsport:
Der STPBSV ist gerade in der Planungsphase um nach der Sommerpause einen Turnierbetrieb gestalten zu können. Die ersten Turniere könnten somit Ende August bzw. Anfang September durchgeführt werden.
Ebenso steht die Idee im Raum, die Landesligen weiterzuführen und die verbleibenden Partien auszutragen. Die Landesligen können aber frühestens Mitte Juli gestartet werden und auch nur dann, wenn das Pools wie geplant mit Anfang Juli seine Pforten öffnet.

Ein wichtiges Anliegen ist es dem STPBSV, dass alle Hygeniemaßnahmen eingehalten werden um das Risiko für alle Spieler und Spielerinnen so gering wie möglich zu halten. Ebenso soll sich niemand gedrängt fühlen an etwaigen Bewerben teilnehmen zu müssen. Der STPBSV wird mit den einzelnen MannschaftsführerInnen in den nächsten Wochen in Kontakt treten und sich direkt ein Bild über die Situation in den Mannschaften machen.

Sobald es handfeste Ideen bzw. Umsetzungsmöglichkeiten gibt werdet ihr umgehend darüber informiert.

© 2018 STPBSV, inkl. alle Rechte vorbehalten | WebSite by WPPN

Verwendung von Cookies
Diese Website setzt zur Optimierung Cookies ein. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Mehr Info: STPBSV-Datenschutzerklärung | ÖPBV-Datenschutzerklärung | ÖPBV-Impressum    OK