News-Archiv Zurück

01.04.2017 13:02 Uhr - Autor: ASKÖ Kapfenberg

8-Ball LM Rollstuhlfahrer

Am 01.04.2017 fanden die 8er Ball Landesmeisterschaften der Rollstuhlfahrer statt.

Der PBC Diamond ASKÖ Kapfenberg konnte dabei 8 Sportler aus 2 Vereinen (wieder ein neuer steirischer Rekord)in seiner Spielstätte dem Sportcafe Diamond begrüßen.

Gespielt wurde auf 4 Gewinnspiele in zwei Gruppen Round Robin (jeder gegen jeden), wobei sich jeweils die ersten beiden Spieler der Gruppe für das Halbfinale qualifizierten.

In der Gruppe A kam es in der ersten Runde zum Aufeinandertreffen der beiden gesetzten Spieler Fink Harald(1) und Adamer Heinz (4).

Heinz spielte groß auf und lies Harald kaum keine Chance. Dieses Prestigeduell ging mit 4 zu 0 klar an Heinz.

In weiterer Folge konnte sich Heinz als Gruppensieger (3 Siege), und Harald als zweiter (2 Siege)

für das Halbfinale qualifizieren.

Grossart Günter und Passchier Patrick ergänzten diese Gruppe.

Dabei gab der Debütant Günter bei seinem ersten Turnier eine gelungene Talentprobe ab, so brachte er den späteren Gruppensieger Heinz knapp an den Rand einer Niederlage(nach einer 3 zu 1 Führung musste er sich 3 zu 4 geschlagen geben).

In der Gruppe B konnten sich die gesetzten Spieler Schwaiger Alfred(2) und Troger Roland(3)für das Halbfinale qualifizieren.

Im Spitzenspiel der Vorrunde konnte Roland einen 4 zu 2 Sieg gegen Alfred verbuchen, und stieg in weiterer Folge mit 3 Siegen souverän auf.

Schwaiger Alfred musste sein letztes Spiel gegen Schobe Christian gewinnen, um sich für das Halbfinale zu qualifizieren. Dies gelang ihm mit einem klaren 4 zu 1 Sieg.

Haspl Wolfgang komplettierte als Vierter die Gruppe. An diesem Tag klebte aber das Pech an seinem Köö, so versenkte er 3-mal die weiße Kugel mit der schwarzen Acht.

Halbfinale 1:

Fink Harald vs. Troger Roland

Harald siegte klar mit 4 zu 1 gegen Roland, und revanchierte sich somit für die 10er Ball LM Halbfinalniederlage vor einem Monat.

Halbfinale 2:

Schwaiger Alfred vs. Adamer Heinz

Nach der souveränen Leistung von Heiz in der Vorrunde konnte man gespannt auf dieses Halbfinale sein.

Heinz startete wieder gut, doch fand er an diesen Tag in Alfred seinen Meister.

Alfred gewann die Partie schlussendlich mit 4 zu 2.

Finale:

Schwaiger Alfred vs. Fink Harald

Ein spannendes Finale in dem sich die beiden Spieler auf Augenhöhe begegneten.

Beide Akteure zeigten gutes Pool Billard

Bei Hill / Hill (3 zu 3) konnte Harald mit einen geniale Stoß die Partie für sich entscheiden. Somit feierte Fink Harald seinen verdienten 8er Ball Landesmeistertitel.

Endergebnis:

1. Platz Harald Fink (Pools Graz)
2. Platz Alfred Schwaiger (PBC Diamond ASKÖ Kapfenberg)
3. Platz Heinz Adamer, Roland Troger
5. Platz Christian Schobel, Günter Grossart
7. Platz Patrick Passchier, Wolfgang Haspl

Unser herzlicher Dank ergeht an Paul und Herbert für die Bereitstellung des Lokals, der Poolbillardtische sowie für die ausgezeichnete Bewirtung.

Ebenso möchten wir uns für die Turnierleitung bei Gerald Kratochwill bedanken.

© 2018 STPBSV, inkl. alle Rechte vorbehalten | WebSite by WPPN

Verwendung von Cookies
Diese Website setzt zur Optimierung Cookies ein. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.
Mehr Info: STPBSV-Datenschutzerklärung | ÖPBV-Datenschutzerklärung | ÖPBV-Impressum    OK